Senioren Union Dortmund mit neuem Vorstand

0
858
im Bild von links: Günter Schneider, Klaus-Dieter Uhlig, Karl-Otto Clemens, Regine Stephan, Günter Brangenberg, Günter Scheller und Dr. Martin Hofmann
im Bild von links:
Günter Schneider, Klaus-Dieter Uhlig, Karl-Otto Clemens, Regine Stephan, Günter Brangenberg, Günter Scheller und Dr. Martin Hofmann

Der neu gewählte Vorstand der Seniorenunion der CDU trat am 26.11.15 zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Vorsitzender ist Dr. Martin Hofmann (Stadtbezirk Hombruch), seine Stellvertreter sind Ursel Alice Lenz (Stadtbezirk Aplerbeck) und Karl-Otto Clemens (Stadtbezirk Hörde). Die Schriftführung hat Regine Stephan (Stadtbezirk Innenstadt-Ost) und Günter Brangenberg (Stadtbezirk Lütgendortmund) führt die Kasse. Beisitzer sind Elisabeth Brand, die früher dem Seniorenbeirat der Stadt Dortmund vorstand, Günter Scheller (Stadtbezirk Huckarde), Günter Schneider (Stadtbezirk Eving) und Klaus-Dieter Uhlig (Stadtbezirk Brackel). Bei der Sitzung wurde die langjährige, verdiente Vorsitzende der Seniorenunion Elisabeth Regener (Stadtbezirk Hombruch) zur Ehrenvorsitzenden gewählt.

Vorheriger ArtikelHoffmann diskutiert über Integration
Nächster ArtikelEinladung zur Diskussion: Bewältigung der Flüchtlingskrise