Fraktionsvorsitz: Votum für Hengstenberg

0
474

Frank Hengstenberg soll die CDU-Ratsfraktion auch nach dem 20. Oktober 2009 führen.

Mit diesem Vorschlag wird der CDU-Kreisvorsitzende Erich G. Fritz MdB am nächsten Montag in die Sitzung zur einstweiligen Konstituierung der CDU-Ratsfraktion gehen. Gestern Abend hatte sich der CDU-Kreisvorstand einstimmig für Frank Hengstenberg als Vorsitzenden der CDU-Ratsfraktion in der am 21. Oktober 2009 beginnenden Wahlperiode ausgesprochen.

Vorheriger ArtikelDas TV-Duell Merkel – Steinmeier!
Nächster ArtikelCDU besorgt: Auswirkungen des Wahlbetruges