Start Unkategorisiert Bundestagswahl 2017: Präsentation der Kampagnen-Werbelinie

Bundestagswahl 2017: Präsentation der Kampagnen-Werbelinie

0
Bundestagswahl 2017: Präsentation der Kampagnen-Werbelinie

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat weniger als 100 Tage vor der Bundestagswahl die Werbelinie und die Kernbotschaften der Kampagne für die Bundestagswahl vorgestellt. „Plakate gehören zu den ältesten, aber immer noch wichtigsten Bausteinen jedes Wahlkampfes“, sagte CDU-Generalsekretär Peter Tauber am Donnerstag in Berlin. Im Konrad-Adenauer-Haus präsentierte er die Parteiplakate, die in einer Auflage von etwa 300.000 Stück den CDU-Verbänden vor Ort zur Verfügung gestellt werden. „Mit diesen Plakaten machen wir deutlich, was unsere zentralen Themen sind“, sagte Tauber.

Für Sicherheit und Ordnung

Die CDU sorgt dafür, dass Sicherheit und Ordnung in unserem Land ausgebaut werden. Denjenigen, die für uns alle diese Aufgaben wahrnehmen, solle „der Rücken gestärkt werden“, sagte Tauber.

Für eine starke Wirtschaft und sichere Arbeit

Sicherheit sei aber mehr als Schutz vor Gewalt und Terror. Es geht um Sicherheit im umfassenden Sinne: „Wir setzen uns dafür ein, dass die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland stimmt, damit die Menschen sichere und gut bezahlte Arbeit haben.“

Für mehr Respekt für Familien

Familien begegnet die CDU mit Respekt: „Wir schreiben ihnen nicht vor, wie sie zu leben haben“, sagte er. Unsere Politik sorge dafür, dass sie ihr Leben so gestalten könnten, wie sie es sich wünschten.

Europa stärken heißt Deutschland stärken

Als die deutsche Europapartei stehe die CDU in der Tradition von Konrad Adenauer und Helmut Kohl, betonte Tauber. Ein weiterer Schwerpunkt sei daher die Europapolitik. „Deutschlands Zukunft ist untrennbar mit Europa verbunden“, betonte Tauber.

Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben

Unsere Hauptbotschaft „Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben“ fasst das Ziel unserer Politik sehr gut zusammen: „Gut leben“ stehe für Arbeit und Wohlstand für alle. „Gerne leben“ stehe für Zusammenhalt, Ordnung und Sicherheit, erläuterte Tauber. Ergänzt wird dieser sogenannte Claim durch ein Plakat mit der Parteivorsitzenden, Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Diese Plakate werden in den sechs Wochen vor dem Wahltag an den Laternen im ganzen Land zu sehen sein. Aufgehängt werden sie in der Regel von Ehrenamtlichen aus den CDU-Verbänden.

Werbelinie für Kandidaten und Partei setzt auf offenen und modernen Patriotismus

Bereits bei der Werbelinie für die Bundestagskandidatinnen und -kandidaten in den Wahlkreisen wurde mit unseren Nationalfarben gearbeitet. „Diesen Ansatz hat unsere Agentur Jung von Matt gemeinsam mit uns nun auch für die Parteiplakate und weitere Kampagnenelemente weiterentwickelt“, erläuterte Tauber. Damit wird klar: Deutschland liegt uns am Herzen.

Die Kampagne und die CDU werden dabei geleitet von einem aufgeklärten, offenen und modernen Patriotismus. Das spiegele sich im Design der Plakate sehr stark wider, zeigt sich der Generalsekretär überzeugt.

Die Plakate zur Bundestagswahl am 24. September 2017