Winterleuchten im Hinterhof

0
618

Winterleuchten Innenstadt-NordAls erste Veranstaltung im neuen Jahr hatte die CDU im Stadtbezirk Innenstadt-Nord am 11. Januar zum „Winterleuchten im Hinterhof“ eingeladen. Bei heißen Getränken und Würstchen vom Grill stimmten sich die Mitglieder und Besucher im Hof der Stadtbezirksvorsitzenden Gerda Horitzky auf das Wahljahr 2013 ein. Zu den zahlreichen Gästen, die sich im Laufe des Abends einfanden, zählten unser Kreisvorsitzender und Bundestagskandidat im Wahlkreis Dortmund II Steffen Kanitz, unser Bundestagsabgeordneter Erich G. Fritz, Bürgermeister Manfred Sauer und der Fraktionsvorsitzende Ulrich Monegel.

In seiner Begrüßung kündigte Steffen Kanitz einen engagierten und auf die Interessen seines Wahlkreises bezogenen Wahlkampf an und konnte sich dabei der vollen und tatkräftigen Unterstützung durch die Anwesenden sicher sein. In geselliger Atmosphäre freuten sich die Gäste über viele interessante Gespräche zu den größeren und kleineren Themen der aktuellen Politik.

Vorheriger ArtikelBundestagskandidat Thorsten Hoffmann zu Gast bei der Ortsunion Süd
Nächster ArtikelCDU Wellinghofen trauert um Ingeborg Zander