Ortsunion Wellinghofen: Gemeinsame Kranzniederlegung von CDU und SPD in Wellinghofen

0
629

Wie schon im letzten Jahr gedachten CDU und SPD in Wellinghofen gemeinsam der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Anlässlich des Volkstrauertages legten sie am Kriegerdenkmal in der Wellinghofer Amtsstraße einen Kranz nieder (s. Foto). Ursprünglich wurde die Gedenkfeier von der Wellinghofer Vereinsgemeinschaft organisiert. Nach deren Ende wurden CDU und SPD aktiv.

„Gerade heute, angesichts von Krieg und Terror, von Elend und Flucht müssen wir unserer Geschichte bewusst sein“, so Prof. Dr. Thomas Goll, Vorsitzender der CDU Ortsunion Wellinghofen. Die Veranstalter würden sich freuen, wenn sich Schulen und Vereine des Gedenkens im nächsten Jahr anschließen würden.

Vorheriger ArtikelNeuer CDU-Bezirksvertreter aus der Ortsunion Schüren in der BV Aplerbeck
Nächster ArtikelVollständige Weitergabe der Integrationspauschale an Städte und Gemeinden