Start BTW13 Thorsten Hoffmann Thorsten Hoffmann: Am anderen Ende der Leitung – Hochwertiges Trinkwasser für alle

Thorsten Hoffmann: Am anderen Ende der Leitung – Hochwertiges Trinkwasser für alle

0
Thorsten Hoffmann: Am anderen Ende der Leitung – Hochwertiges Trinkwasser für alle
Fotograf: Stefan Fercho / Abgebildete Personen auf dem Foto (von links nach rechts): Thorsten Hoffmann MdB, Olaf Samson

Thorsten Hoffmann, Mitglied des Bundestages, besuchte in der vergangenen Woche die Standorte der Trinkwasserherstellung der Dortmunder Energie- und Wasserversorgung (DEW21) in Dortmund. Der Besuch der Wasserwerke Westfalen, Tochterunternehmen von DEW21 und Gelsenwasser, eines Hochbehälters und des DONETZ-Versorgungsnetzes  fanden im Rahmen des Tages der Daseinsvorsorge statt.

„Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Die Trinkwasserversorgung und die Gewährleistung unserer Wasserqualität hier in Dortmund stehen deshalb an erster Stelle und sind keine Selbstverständlichkeit. Oft vergessen wir zu Hause am Wasserhahn, wie viel Arbeit hinter der Wasserherstellung für die Bürger  steckt. Ich bin froh, dass ich mir selbst ein Bild von der umfangreichen und wichtigen Arbeit unserer Trinkwasserversorgung machen konnte. Unsere kommunalen Unternehmen bilden täglich das Fundament für unser gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben in Deutschland. Wir können uns alle auch in Zukunft auf einen hohen Standard bei der Grundversorgung verlassen.“

In diesem Jahr fand erstmalig in Deutschland der Tag der Daseinsvorsorge statt, mit dem kommunale Unternehmen auf ihre Leistungen wie die kommunale Wasserver- und Abwasserentsorgung aufmerksam machten. Interessierte Bundestagsabgeordnete waren dazu eingeladen, sich an diesem Tag über die Leistungen ihrer kommunalen Unternehmen zu informieren und ihre Fragen und Anregungen vorzubringen, und die Ansprechpartner persönlich kennenzulernen.