Start BTW13 Thorsten Hoffmann MdB Hoffmann im NSU-Untersuchungsausschuss

MdB Hoffmann im NSU-Untersuchungsausschuss

0

Als neues stellvertretendes Mitglied des NSU-Untersuchungsausschusses hat die CDU/CSU-Fraktion den neuen Dortmunder Bundestagsabgeordneten Thorsten Hoffmann benannt. Der Ausschuss soll, aufbauend auf den Erkenntnissen des 2. Untersuchungsausschusses der 17. Wahlperiode, Fragestellungen rund um die rechtsextreme Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) beleuchten.
Hoffmann: „Der NSU hat auch mitten in Dortmund gemordet. Die Jahre nach dem Mord an Mehmet Kubaşık waren geprägt von falschen Anschuldigungen. Die Justiz war zu lange auf dem rechten Auge blind. Dies darf nie wieder passieren. Daher ist es mir eine besondere Herzensangelegenheit, in diesem Ausschuss mitzuarbeiten.“