Start 97. Kreisparteitag

97. Kreisparteitag

Der 97. Kreisparteitag der CDU Dortmund am Samstag, dem 19. November 2011, 09.00 Uhr, ist zunächst dazu berufen, den Kreisvorstand für die Amtsperiode 2011 bis 2013 zu wählen.

Zur inhaltlichen Diskussion und anschließenden Beschlussfassung liegt den Parteitagsdelegierten der haushaltspolitische Antrag des Kreisvorstanes „Haushalt 2012 – Heute handeln für morgen!“ vor
(s. unten: Beschluss).


Ergebnisse der unterschiedlichen Wahlgänge:

Wahl des Kreisvorsitzenden:
Steffen Kanitz: 132 von  138 gültigen Stimmen

Wahl der stellvertretenden Kreisvorsitzenden:
Sascha Mader: 127 von 148 gültigen Stimmen
Dr. Eva-Maria Schauenberg: 117 von 148 gültigen Stimmen
Klaus Wegener: 118 von 148 gültigen Stimmen

Wahl des Schatzmeisters:
Hans Jaeger: 138 von 138 gültigen Stimmen

Wahl des Schriftführers:
 Uwe Wallrabe: 148 von 189 gültigen Stimmen

Wahl der 12 Beisitzer:
Thomas Bahr: 121 von 143 gültigen Stimmen
Erwin Bartsch: 107 von 143 gültigen Stimmen
Andreas Brunnert: 89 von 143 gültigen Stimmen
Roswitha Decking-Hartleif: 118 von 143 gültigen Stimmen
Dr. Jürgen Eigenbrod: 111 von 143 gültigen Stimmen
Magnus Espeloer: 73 von 143 gültigen Stimmen
Tim Frommeyer: 110 von 143 gültigen Stimmen
Justine Grollmann: 125 von 143 gültigen Stimmen
Thorsten Hoffmann: 111 von 143 gültigen Stimmen
Ina Krause: 74 von 143 gültigen Stimmen
Jendrik Suck: 93 von 143 gültigen Stimmen
Knut Warnstorf: 117 von 143 gültigen Stimmen

Wahl der 3 Delegierten für den Bundesparteitag:
Steffen Kanitz: 107 von 122 gültigen Stimmen
Erich G. Fritz MdB: 83 von 122 gültigen Stimmen
Dr. Eva-Maria Schauenberg: 37 von 122 gültigen Stimmen

Wahl der 8 Delegierten für den Landesparteitag:
Roswitha Decking-Hartleif: 49 von 142 gültigen Stimmen
Erich G. Fritz MdB: 90 von 142 gültigen Stimmen
Justine Grollmann: 49 von 142 gültigen Stimmen
Steffen Kanitz: 120 von 142 gültigen Stimmen
Sascha Mader: 66 von 142 gültigen Stimmen
Joachim Pohlmann: 72 von 142 gültigen Stimmen
Bürgermeister Manfred Sauer: 65 von 142 gültigen Stimmen
Dr. Eva-Maria Schauenberg: 48 von 142 gültigen Stimmen


Die Tagesordnung im Einzelnen:

— Morgenbesinnung, Pfarrer Ingo Maxeiner, Ev. St. Mariengemeinde Dortmund—

1. Eröffnung und Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden Steffen Kanitz
2. Konstituierung des Parteitages (Formalien):
» Wahl des Tagungspräsidiums
» Beschlussfassung über die Tagesordnung
» Wahl der Mandatsprüfungskommission
» Wahl der Stimmzählkommission
» Bestätigung der vom Kreisvorstand bestellten Antragskommission
3. Bericht des Kreisvorsitzenden Steffen Kanitz
4. Bericht des Vorsitzenden der CDU-Ratsfraktion Ulrich Monegel
5. Bericht des Kreisschatzmeisters Hans Jaeger
6. Bericht der Rechnungsprüfer
7. Aussprache zu den Berichten
8. Bericht der Mandatsprüfungskommission
9. Entlastung des Kreisvorstandes
10. Wahl des Kreisvorsitzenden
11. Wahl der 3 stellvertretenden Vorsitzenden
12. Wahl des Kreisschatzmeisters
13. Wahl des Schriftführers
14. Wahl der 12 weiteren Mitglieder des Kreisvorstandes
15. Anträge — Beratung und Beschlussfassung
a) Antrag des Kreisvorstandes
„Haushalt 2012 – Heute handeln für morgen!“
b) Sonstige Anträge
16. Wahl der 3 Rechnungsprüfer
17. Wahlen zum Kreisparteigericht
18. Wahl von 3 Delegierten und Ersatzdelegierten zum Bundesparteitag
19. Wahl von 8 Delegierten und Ersatzdelegierten zum Landesparteitag bzw. Bezirksparteitag
20. Verschiedenes
21. Schlusswort des Kreisvorsitzenden